Kärnten ist Innovationslabor für Mobilität der Zukunft

Werden wir in Zukunft schneller, nachhaltiger und intelligenter reisen? Werden Roboter unsere Fahrzeuge steuern? Und wie können wir die Mobilität besser vernetzen und klimafreundlicher machen? Am EU-weit und global größten Mobilitätsprojekt suchen 69 namhafte Partner aus 13 EU-Ländern, und weitere aus 11 Ländern weltweit, Antworten auf die Mobilität der Zukunft. Mit dem Forschungsprojekt SURAAA ist…

Details

Präsentation der Ergebnisse zum BürgerInnen-Dialog „Zukunft der Mobilität“

Zwischen April und August 2019 wurden international bereits in 14 Städten BürgerInnen-Dialoge abgehalten. In jeder Stadt waren bis zu 100 TeilnehmerInnen eingeladen, einen Tag lang über die Zukunft der Mobilität zu debattieren. Auch der see:PORT war unter den fünf Austragungsorten in Östereich mit dabei! Ziel des BürgerInnen-Dialogs war es, die breite Bevölkerung zu erreichen. Am…

Details

Lebendiger Unterricht – Zukunft zum Anfassen!

Dass Schulunterricht auch durchaus lebendig gestaltet werden kann und dass wir die den nächsten Generationen schon jetzt sehr viel Lust auf die Zukunft machen kann, erlebten Schulklassen der zweisprachigen HAK sowie der WIMO vor Kurzem im see:PORT! Über 70 Schüler und 5 Lehrer konnten bei ihren Besuchen im see:PORT in Pörtschach eindrucksvoll erleben, dass die…

Details